Axel Pätz

Das Niveau singt – Premium Gold

Wer im deutschen Sprachraum nach einem scharfzüngigen Chansonier sucht, kommt an Tastenkabarettist Axel Pätz nicht vorbei. 10 Jahre Tastenkabarett: Ein guter Grund, die grossen Momente aus vier Soloprogrammen in einem Abend zusammenzufassen.

Mit genialem Wortwitz setzt der Norddeutsche dem Aufsitzrasenmäher ebenso ein musikalisches Denkmal wie dem Rollator. Er informiert über die Risiken und Nebenwirkungen des Geburtstraumas. Er erläutert scharfsinnig, warum Schubladen für die Weltordnung so wichtig sind. Er verrät, wie man erfolgreich die zermürbenden Attacken pubertierender Jugendlicher kontert und offenbart in bester Tradition des tiefschwarzen Humors, wie man bei der Gartenarbeit mit seinen Ex-Partnerinnen einen Mordsspass haben kann.

«Er demaskiert, er zeigt Haltung, verletzt aber an keiner Stelle. Am Ende des zweistündigen Abends ist klar: hier steht ein Großer aus dem Kleinkunstfach.» (Badische Zeitung)