Nessi Tausendschön

Knietief im Paradies

Das Paradies von Frau Tausendschön ist eine wunderbare Welt aus Kabarett und Musik, Politik und Zeitgeist, Tanz und Theater. Mit einem Übermass an Jubel, Zorn, Energie und Spielfreude singt Nessi Tausendschön das Hohelied von den kleinen Wahrheiten des Lebens. An der Gitarre begleitet William Mackenzie.

«Skurril-poetisches Musik-Theater-Kabarett-Varieté mit akrobatischen Einlagen» nennt Nessi Tausendschön ihr Schaffen selbst, und sie wurde dafür in den vergangenen dreissig Jahren und über zwölf Soloprogrammen unter anderem mit dem Deutschen Kabarettpreis, dem Salzburger Stier und dem Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson/Musik/Lied ausgezeichnet.

«Wenn Nessi Tausendschön in der Stadt ist, machen Kritiker Überstunden. Freiwillig!» (Süddeutsche Zeitung)