Bisherige Preisträger/innen

Die bisherigen Preisträger/innen der Oltner Kabarett-Tage

Die Gesellschaft Oltner Kabarett-Tage vergibt alljährlich den Schweizer Kabarett-Preis Cornichon an namhafte Künstlerinnen und Künstler oder Ensembles. Der Preis ist mit Fr. 10'000.- und einer Skulptur (Unikat) dotiert. Die Gesellschaft kann ausserdem Persönlichkeiten oder Institutionen ehren, welche sich um das Kabarett verdient gemacht haben. Die Oltner Tanne wird seit 1996 nicht mehr verliehen.

Die bisherigen Preisträger/innen des Cornichons:
2016: Alfred Dorfer
2015: Jochen Malmsheimer
2014: schön&gut
2013: Knuth und Tucek
2012: Simon Enzler
2011: Andreas Vitásek
2010: Hagen Rether
2009: Urban Priol
2008: Andreas Thiel
2007: Massimo Rocchi
2006: Martin Buchholz
2005: Georg Schramm
2004: Pfannestil Chammer Sexdeet
2003: Magdeburger Zwickmühle
2002: Dieter Hildebrandt
2001: Lorenz Keiser
2000: Mathias Richling
1999: Osy Zimmermann
1998: Joachim Rittmeyer
1997: Gerhard Polt
1996: Münchner Lach- und Schiessgesellschaft
1994: Georg Kreisler
1992: Hanns Dieter Hüsch
1990: Franz Hohler, Cés Keiser + Margrit Läubli
1988: Elsie Attenhofer

Die bisherigen Preisträger/innen des Spezialpreises:
2012: Ursus & Nadeschkin (Ehrencornichon)
2007: Emil (Ehrencornichon)
2003: Viktor Giacobbo (Fernseh-Satire Victor's Programm)
1999: Peter Bissegger und Benno Kälin (Radio DRS Spasspartout)
1998: Fredy Heller (Teufelhof Basel)
1997: Hans-Ueli von Allmen (Schweizer Cabaret-Archiv)

Die Preisträger/innen der Oltner Tanne:
1994: Lorenz Keiser
1992: Kabarett Götterspass
1990: Duo PS (Pe Werner + Sybille Rusinger)
1988: Sibylle und Michael Birkenmeier